Sage 50

Mit der Produktlinie Sage 50 werden professionell arbeitende KMU angesprochen. Und um den unterschiedlichen Bedürfnissen von kleinen und mittleren Unternehmen zu entsprechen, sind die Produkte von Sage 50 modular und in den Sublinien Lite, Standard und Professional erhältlich.

Finanzbuchhaltung

Benutzerfreundlichkeit, Struktur und Logik sind die entscheidenden Faktoren für die Leistungsfähigkeit der Finanzbuchhaltung.


Produktblatt

Buchhaltungspaket

Finanzbuchhaltung, Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung verschmelzen zu einer Einheit und können von der gleichen Benutzeroberfläche aus bedient werden.


Produktblatt

Lohnbuchhaltung

Die Lohnbuchhaltung bietet die notwendigen Funktionen, Automatismen und Formulare für die Erstellung und Verbuchung der Lohndaten. Optional erhältlich sind Softwarebausteine wie Anwesenheits- und Absenzenverwaltung, E-Banking, Kostenrechnung, Quellensteuer oder Einheitliches Lohnmeldeverfahren (ELM).


Produktblatt

Fakturierung

Für die Erstellung von Serienbriefen, Offerten, Auftragsbestätigungen, Lieferscheinen, Rechnungen, etc. Automatischer Datentransfer in die Debitoren. Nebst den Standardauswertungen erlaubt es ein Reporteditor eigene Auswertungen zu erstellen.


Produktblatt

Auftragsbearbeitung

Die Auftragsbearbeitung besteht aus der Fakturierung inkl. Einkauf und Lagerbewirtschaftung.


Produktblatt

Kostenrechnung

Das Modul bedient sich an den Daten der Finanzbuchhaltung und verarbeitet individuell die Kostengliederungen, Umlagemethoden oder Kennwerte.


Anlagebuchhaltung

Von der einfachen Dateneingabe bis hin zu detaillierten Inventarinformationen, verschiedenen Abschreibungsmethoden und der Budgetierung von Abschreibungen.


Produktblatt